Monatsarchiv: Januar 2013

Bundesheer-Volksbefragung als Test für die direkte Demokratie

In der jüngeren Vergangenheit wurde häufig die Stärkung der direkten Demokratie in Österreich gefordert. Nun steht mit der Volksbefragung über die Zukunft des Bundesheeres und der Selbstverpflichtung der Regierungsparteien, das Ergebnis umzusetzen, eine direktdemokratische Entscheidung umittelbar bevor. Laut einer Ted-Umfrage während der Diskussionssendung zwischen Faymann und Spindelegger im ORF bekundeten über 70 %, sich an der Volksbefragung beteiligen zu wollen. Eine Partizipation in dieser Höhe wäre ein beeindruckendes Zeichen dafür, dass die ÖsterreicherInnen tatsächlich mehr direkte Demokratie wünschen. Es ist allerdings äußerst unwahrscheinlich, dass dieser Prozentsatz erreicht wird. Das OGM-Institut geht eher von etwa 30 % Beteiligung aus. Damit wäre man ein beträchtliches Stück von den Partizipationsraten bei Schweizer Volksabstimmungen entfernt, an denen sich im Schnitt der letzten zehn Jahre etwas mehr als 40 % der EidgenossInnen beteiligt haben.

Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Bundesheer-Volksbefragung als Test für die direkte Demokratie

Eingeordnet unter Uncategorized, Zukunft:Politik

Zukunft mit Zahlen: Einkommen in Salzburg

Der letzte Beitrag von „Zukunft mit Zahlen“ beschäftigte sich mit dem Einkommensbericht 2011 der Arbeiterkammer Salzburg. Wie dort bereits erwähnt, wird am Zentrum für Zukunftsstudien Salzburg  im Zuge des umfassenden Vorausschauprojekts „Salzburg 2025“  eine Analyse der Einkommensentwicklung durchgeführt. Dabei stehen die Analyse einzelner Teilsegmente der Beschäftigung sowie der Verteilung der Einkommen innerhalb der unselbständig Beschäftigten im Vordergrund. Zu den aktuellen Ergebnissen dieser Erhebungen hat der Studienautor Reinhard Hofbauer in den „Salzburger Nachrichten“ ein aktuelles Interview gegeben:

Zum Interview mit Reinhard Hofbauer in den „Salzburger Nachrichten“

Kommentare deaktiviert für Zukunft mit Zahlen: Einkommen in Salzburg

Eingeordnet unter Zukunft mit Zahlen, Zukunft:Arbeit, Zukunft:Ökonomie